Skip to content
GOA Prüfsiegel für Roth GmbH Die Arbeitsschutzberater
Ihr bundesweiter Dienstleister für
Arbeitsschutz, Brandschutz und Arbeitsmedizin

  • 13. Januar 2014

    Elektrische Geräte und AnlagenPlakette_Elektrocheck

    Alle Geräte und Anlagen, die elektrische Energie nutzen, erzeugen, speichern, umleiten, messen, verteilen oder verbrauchen gelten als elektrische Betriebsmittel im Sinne der DGUV Vorschrift 3. Hierzu zählen auch Hilfsmittel und Schutzvorrichtungen, die mit Strom in Kontakt kommen können.

    Prüffristen

    Neben der gesetzlich vorgeschriebenen Prüfung vor der ersten Inbetriebnahme, müssen für Wiederholungsprüfungen, Prüffristen auf Grundlage einer Gefährdungsbeurteilung nach §3 Betriebssicherheitsverordnung, festgelegt werden.

    Prüfungspflicht

    Entsprechend der TRBS 1201 unterliegen „alle Arbeitsmittel und überwachungsbedürftige Anlagen“ einer Prüfungspflicht.

    Prüfung vom Fachmann

    Wie in der TRBS 1203 festgelegt, dürfen diese Prüfungen ausschließlich von entsprechend ausgebildetem, prüfungserfahrenem und zur „Befähigten Person“ erklärtem Personal durchgeführt werden. Selbstverständlich sind unsere Mitarbeiter ausschließlich erfahrene und geschulte Elektrofachkräfte die nach dieser technischen Regel befähigt sind.

    Wir prüfen die elektrische Betriebssicherheit

    Sie benötigen ein Angebot für die Prüfung unterschiedlicher Gerätschaften? Ob elektrische Geräte, Maschinen oder ganze Anlagen, wir schnüren Ihnen ein individuelles Paket, angepasst auf Ihre speziellen Bedürfnisse.

    BGV A3-Prüfungen vom Fachmann
    DGUV V-3 Prüfungen vom Fachmann

     

Roth GmbH | Berliner Straße 34 | 64589 Stockstadt am Rhein