Skip to content
GOA Prüfsiegel für Roth GmbH Die Arbeitsschutzberater
Ihr bundesweiter Dienstleister für
Arbeitsschutz, Brandschutz und Arbeitsmedizin

  • 16. Februar 2017

    Gefährdungsbeurteilungen bei psychischen Belastungen sind inzwischen ein viel diskutiertes Thema unter den Fachleuten für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Den meisten ist bekannt, dass zu Gefährdungsbeurteilungen laut Arbeitsschutzgesetz auch die Erfassung der psychischen Belastungen gehört. Wie diese Beurteilungen aber umgesetzt werden können, darüber besteht immer noch Unsicherheit.

    Folgende Leistungen bieten wir an:

    • Bedarfsanalyse zur psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz
    • Beratung zu psychischen Belastungen am Arbeitsplatz
    • Durchführung von Befragungen
    • Ermittlung der psychischen Belastungen im Workshop

    Die Maßnahmen in den Handlungsfeldern sollen insbesondere dazu beitragen, die geforderten Ziele zu erreichen. Diese sind unter anderem

    • die bessere Zusammenarbeit der Akteure und
    • eine bessere Koordination der bisherigen Aktivitäten im Bereich der Prävention sowie der Früherkennung von psychischen Belastungen und Erkrankungen.

    Die Vorteile auf einen Blick

    Mit psychischen Gefährdungsbeurteilungen für Ihr Unternehmen durch unsere Experten

    • erhalten Sie eine objektive Einschätzung der psychischen Anforderungen Ihrer Arbeitsplätze,
    • erreichen Sie eine hohe Akzeptanz bei Ihren Führungskräften und Mitarbeitern, die wir in den gesamten Prozess aktiv einbinden,
    • erfüllen Sie die gesetzlichen Pflichten nach dem Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) §5
    • verbessern Sie Wohlbefinden, Gesundheit und Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter.
Roth GmbH | Berliner Straße 34 | 64589 Stockstadt am Rhein